Helles Tageslicht ohne störende Blendung

Das Zentrum für Bucherhaltung Leipzig restauriert beschädigte oder im Bestand gefährdete Bücher aus Bibliotheken, Archiven und Museen, u.a. wurden hier die nach dem Großbrand geborgenen Bestände der Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar gerettet. In der Fachwelt erregte vor allem die hauseigene Entwicklung des so genannten ZFB-Verfahrens für die Buchrestauration Aufmerksamkeit, das innovative Hochtechnologie und bewährtes Handwerk miteinander verbindet. Das neue Verfahren erforderte 2011 den Umzug in einen maßgeschneiderten Neubau, in dem durch den Einsatz von insgesamt drei Lichtbändern und neun Lichtkuppeln Laborarbeitsplätze mit optimalen Lichtverhältnissen geschaffen werden konnten.
Das Dach des eingeschossigen Neubaus wird von 80 Zentimeter hohen Brettschichtbindern getragen, zwischen denen die 3 Meter breiten und rund 10 Meter langen gewölbten Lichtbandsysteme mit je zwei Lüftungsklappen liegen. In Verbindung mit der großflächigen, nach Nordosten ausgerichteten Fassadenverglasung sorgen sie für eine ausreichende, blendfreie natürliche Belichtung und minimieren den Einsatz elektrischer Beleuchtung. Der Schutz gegen Blendung wird durch die doppelschalige, 10 bzw. 16 Millimeter dicke Polycarbonat-Mehrfachstegplatte erreicht, die das einfallende Tageslicht in ihren insgesamt acht übereinanderliegenden Kammern bricht. Vergleichsrechnungen während der Planungsphase hatten gezeigt, dass diese Lösung eine höhere Lichtausbeute als die ursprünglich geplanten Shedkonstruktionen bei deutlich geringeren Investitionskosten gewährleistete. Für spezielle Arbeiten, die besonders hohe Lichtdichten erfordern, kann die Beleuchtungsstärke mit zwischen den Holzbindern angeordneten Langfeldleuchten auf bis 1.000 Lux gesteigert werden. 
Außerhalb der Restauratorenarbeitsplätze wurden über den zur Lagerung und Logistik genutzten Flächen außerdem 3-schalige Lichtkuppeln essertop® 4000 eingesetzt. Die Lichtbänder und -kuppeln dienen über ihre Tageslicht- und Belüftungsfunktion hinaus auch als Rauch- und Wärmeabzüge für das Gebäude. 

Bautafel

Projekt:
Zentrum für Bucherhaltung Leipzig 

Bauherr:
Zentrum für Bucherhaltung GmbH

Planung:
tagebau architekten + designer, Leipzig

Produkt:
Lichtband-System gewölbt
Lichtkuppel essertop® eckig

Fotos: Louis Volkmann, Leipzig

Ansprechpartner

Unser TEC-TEAM beantwortet gern Ihre Fragen:

Telefon: 02131-183-333

E-Mail: vertrieb@essertec.de