Licht als Bauelement

Als sich vor circa 50 Jahren die Flachdachbauweise rasant entwickelte, wurden Lichtkuppeln zur gefragten Lösung für die Ausleuchtung von Gebäuden. Im Wohnbau und in Hochbauten mit wohnähnlichen Ansprüchen, belichteten sie mit Tageslicht innenliegende Lebens- und Arbeitsbereiche. Räume also, die mit Seitenfenstern nicht oder nur unzureichend auszuleuchten waren. Im Industrie- und Gewerbebau ersetzten Lichtkuppeln aufwendige, bautechnisch oftmals unzureichende Lösungen, wie zum Beispiel Dachreiter, Shedkonstruktionen oder Satteloberlichter.

Sich ändernde Normen und Auflagen, neue Flachdachtechnologien und verlegetechnische Ansprüche beeinflussten die Weiterentwicklung des Bauelementes Lichtkuppel im Laufe der folgenden Jahrzehnte. Mit innovativen Ansätzen und kreativen Lösungen förderte die Klaus Esser KG die Entwicklung dieser Tageslichttechnologie maßgeblich.


Ein Film der Klaus Esser KG. Zum Starten einfach auf das Video klicken.

Kontakt

Unsere Spezialisten im TEC-TEAM haben die Antworten zu Themen wie Belichtung, Belüftung, Entrauchung und Entwässerung von flachen Dächern. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

TEC-TEAM Handel
02131-183-331
TEC-TEAM Projekt
02131-183-332
TEC-TEAM Technik
02131-183-334
TEC-TEAM After Sales
02131-183-362
TEC-TEAM Export
02131-183-201