Design Flachdachfenster

Design-Flachdachfenster

Tageslichtspots

lightube®

Lichtbänder

Lichtband für geheizte Gebäude

Lichtband für ungeheizte / schwach geheizte Gebäude

Rauch- und Wärmeabzüge

Öffnung zur Rauchableitung für Treppenhäuser

Öffnung zur Rauchableitung für Aufzugschächte

NRWG für Nichtwohngebäude: elektrisch

NRWG für Nichtwohngebäude: pneumatisch

Lamellen

Lamelle Dach

Lamelle Fassade

Sanierung Lichtkuppeln rund: Dachaufbau mit zusätzlicher Dämmung

Das essertop® Sanierungs-Set wird bei Dachsanierungen mit zusätzlich aufgebrachter Wärmedämmung auf den bauseitig vorhandenen Aufsetzkranz aufgesetzt.

Kontakt / Außendienst-Suche

Produkt


Dachsanierungen mit bauseitig vorhandenen Aufsetzkränzen

Bei einer zusätzlich aufgebrachten Wärmedämmung gemäß EnEV stellt das essertop® Sanierungs-Set die vorgeschriebene Mindest-Anschlusshöhe der Dachabdichtung am Aufsetzkranz zur Oberfläche des Dachbelags sicher. Diese muss mindestens 150 mm betragen. Durch die werksseitig am Sanierungskranz vormontierten Scharniere ist die Montage der Lichtkuppel essertop sehr einfach und sicher.

Einsatz:

  • Aufbringung zusätzlicher Dämmpakete unter Beibehaltung des bestehenden Aufsetzkranzes
  • Sicherstellung der vorgeschriebenen Mindest-Anschlusshöhe (150 mm zwischen Anschlusshöhe der Dachabdichtung am Aufsetzkranz und Oberfläche Dachbelag)

Die Lichtkuppel essertop® ist als 2-, 3- und 4-schalige Version oder in der Ausführung thermoplan lieferbar – je nach Nutzung des Gebäudes ist damit eine optimale Anpassung von Wärme- und Schalldämmung möglich.


Montagevideo Sanierungs-Set

2-schalig
Ug-Wert 2,7
Ur-Wert 2,4
3-schalig
Ug-Wert 1,8
Ur-Wert 1,7
4-schalig
Ug-Wert 1,5
Ur-Wert 1,3
thermoplan
Ug-Wert 0,83
Ur-Wert 1,0

U-Werte (W/m2K): Ug nach EN 673:2011 / Ur nach EN 1873:2014

Kontakt / Außendienst-Suche

Anwendungen





Montagefolge:

  • Demontage alte Lichtkuppel
  • Demontage Öffner für Lüftung (falls vorhanden)
  • Montage Sanierungskranz
  • Montage Lichtkuppel essertop®
  • Montage Öffner für Lüftung (falls vorhanden)

Kontakt / Außendienst-Suche

Technische Daten


Nenngröße Ø in cmLichtfläche in m2Lüftungsfläche in m2
(30 cm Hub)
Lüftungsfläche in m2
(50 cm Hub)
Öffnerposition
600,130,13-
900,380,330,38
1000,500,380,50
1200,790,470,79
1501,330,611,02
1802,010,751,26
2002,540,851,41
Lichtkuppel-AusführungAnzahl SchalenLichtdurchgang
τ65 in %
Gesamtenergiedurchgang
G in %
Ug-Wert
in W/m²K
Ur-Wert
in W/m²K
opal/opal277692,72,4
PC opal/opal250492,72,4
klar/klar284742,72,4
PC klar/klar280632,72,4
opal/opal/opal368581,81,7
PC opal/opal/opal344411,81,7
klar/klar/klar377641,81,7
PC klar/klar/klar374541,81,7
opal/klar/klar/opal459511,51,3
PC opal/klar/klar/opal442371,51,3
klar/klar/klar/klar471551,51,3
PC klar/klar/klar/klar468471,51,3
thermoplan1 Schale, 2 Stegplatten30290,831,0

U-Werte (W/m²K): Ug nach EN 673:2011 / Ur nach EN 1873:2014

Kontakt / Außendienst-Suche

Sonderausführungen


Das flexible Baukastensystem der ESSERTEC Lichtkuppeln ermöglicht durch die Kombination von unterschiedlichem Schalenmaterial in opaler oder klarer Version sowie in zwei-, drei- und vierschaliger Ausführung zahlreiche Sonderausführungen, die nahezu alle Anwendungsfälle abdecken.

BG-Kuppel / B1-Kuppel

  • Freigabe für die Brandschutzklasse B1
  • hohe Sicherheit im Brandfall
  • durchsturzsicher nach Bau-Berufsgenossenschaft

Hagelschutz-Kuppel

  • Außenschale aus sehr schlagzähem Kunststoff
  • Ausführungen 2-, 3-, 4-schalig oder thermoplan

Dunkel-Kuppel

  • lichtundurchlässige Verglasung
  • für Einsatzorte ohne Lichteinfall, jedoch mit effektiver Entlüftung

 

Heatstop

  • dämpft IR-Wärmeeinstrahlung wirksam
  • speziell beschichtete Außenschale reflektiert Infrarot-Licht
  • Lichteinfall entspricht opalem Schalenmaterial

Schneelast-Kuppel

  • besonders stabile Außenschale
  • geeignet für statische Schneelasten bis 3500 N/m²
  • Ausführungen 2-, 3- oder 4-schalig bzw. thermoplan

Kontakt / Außendienst-Suche

Öffnersysteme




Elektro-Öffner 300 Basic, 230V
  • Hubhöhe 300 mm
  • Antrieb spritzwassergeschützt in hochwertigem Kunststoffgehäuse, auf Wunsch in Farbe Weiß
  • wartungsfrei
  • automatische Abschaltung in Endlage
  • Lastabschaltung
  • thermischer Überlastungsschutz
  • Tandembetrieb ohne zusätzliche Gleichlaufmodule möglich




Elektro-Öffner 500, 230V
  • Hubhöhe 500 mm
  • Antrieb spritzwassergeschützt in hochwertigem Metallgehäuse
  • wartungsfrei
  • automatische Abschaltung in Endlage
  • thermischer Überlastungsschutz
  • Tandembetrieb ohne zusätzliche Gleichlaufmodule möglich
  • Betrieb nur als Solo Öffner


 


Elektro-Öffner fumilux® 24-J 10, 24V
  • Hubhöhe 300, 500 bzw. 750 mm
  • Antrieb spritzwassergeschützt in hochwertigem Aluminiumgehäuse, auf Wunsch in Farbe Weiß
  • wartungsfrei
  • automatische Abschaltung in Endlage


 


Pneumatik Öffner fumilux® G3
  • Hubhöhe 300, 500 bzw. 750 mm
  • hochwertiges Aluminiumgehäuse
  • wartungsfrei
  • automatische, mechanische Verriegelung in Endlage
    (optional manuelle Entriegelung)
  • Betrieb als Solo- und Tandemöffner möglich


 


Manueller Öffner Wanderspindel
  • Hubhöhe 280 mm
  • Spindel aus Stahl verzinkt/Messing
  • wartungsfrei
  • stufenlos einstellbar
  • Betrieb nur als Solo Öffner
  • erforderliches Zubehör:
    Handkurbelstange (170 cm), Verlängerungsstange (80 cm)



 

Zubehör für Elektro-Öffner 24V

Funk-Lüftungszentrale 24V

  • einfache und bequeme Bedienung per Lüftertaster (Aufputz/Unterputz) oder Funk-Fernbedienung
  • Kombination nur mit Elektro-Öffner 24V

Zubehör für Elektro-Öffner 230V

Wind-/Regenschutz-System J 10

  • registriert die Windstärke bzw. Niederschläge und schließt automatisch die Lichtkuppel
  • bestehend aus Windsensor, Regensensor mit Gerätekonsole, Steuergerät und Wandkonsole
  • Windfühler einstellbar
  • Steuerung von bis zu 3 Lüftergruppen möglich
  • auch 24V-kompatibel

Funk-Empfänger

  • zur funkgesteuerten Bedienung von 230V-Öffnersystemen
  • kombinierbar mit Wand- oder Handsender und TaHoma-Box Premium

Funk-Wandsender

  • 1-Kanal Ausführung zur Steuerung von 1 Öffnersystem
  • inkl. Befestigungsplatten
  • auch einsetzbar in alle gängigen Schalterprogramme

Funk-Handsender

  • 1-Kanal-Ausführung zur Steuerung von 1 Öffnersystem
  • 4-Kanal-Ausführung zur differenzierten Ansteuerung von bis zu 4 Öffnersystemen

Funk-Wind-/Sonnensensor

  • registriert die Windstärke bzw. Sonneneinstrahlung und meldet an den Funk-Empfänger
  • erweiterbar um Regensensor

Regensensor

  • passend zu Funk-Wind-/Sonnensensor
  • registriert Niederschläge und meldet an den Funk-Empfänger

TaHoma-Box Premium

  • zur App-gestützten Steuerung von 230V-Produkten via Smartphone oder Tablet von zu Hause oder unterwegs
  • Erforderliches Zubehör:
    Funk-Empfänger und Wand- oder Handsender
  • keine Vertragsbindung
  • TaHoma-App kostenlos im Apple-App-Store oder Android-Play-Store (Google-Play-Store) downloadbar