ESSERTEC GmbH

Natürliche Rauch- und Wärmeabzüge - Sanierung

Für Nichtwohngebäude


Sanierung NRWG für Nichtwohngebäude, bauseitige Aufsetzkränze minus 11 cm

Der Sanierungs-Rauchabzug fumivent® 4000-11 VdS wird bei der Sanierung von natürlichen Rauch- und Wärmeabzügen (NRWG) eingesetzt, die nach aerodynamisch freier Abzugsfläche nach DIN 18232 ausgelegt wurden. Die Dimensionierung soll unverändert bleiben. Der vorhandene, intakte Aufsetzkranz der Geometrie Nenngröße minus 11 cm soll erhalten bleiben.
Mit dem Sanierungs-Rauchabzug können defekte Rauchabzüge schnell und sicher saniert werden. Es genügt, den Rauchabzug einfach auf den bauseitigen Aufsetzkranz (Geometrie Nenngröße minus 11 cm) aufzusetzen und zu verschrauben. Er kann sowohl bei unverändertem Dachaufbau als auch bei einer zusätzlich aufgebrachten Wärmedämmung eingesetzt werden.


Sanierung NRWG für Nichtwohngebäude, bauseitige Aufsetzkränze minus 18 cm

Der Sanierungs-Rauchabzug fumivent® 4000-18 VdS wird bei der Sanierung von Rauch- und Wärmeabzugs-Geräten (RWG) eingesetzt, die nach geometrisch freiem Querschnitt ausgelegt sind. Die Dimensionierung soll unverändert bleiben. Der vorhandene, intakte Aufsetzkranz der Geometrie Nenngröße minus 18 cm soll erhalten bleiben.
Mit dem Sanierungs-Rauchabzug können defekte Rauchabzüge schnell und sicher saniert werden. Es genügt, den Rauchabzug einfach auf den bauseitigen Aufsetzkranz (Geometrie Nenngröße minus 18 cm) aufzusetzen und zu verschrauben. Er kann sowohl bei unverändertem Dachaufbau als auch bei einer zusätzlich aufgebrachten Wärmedämmung eingesetzt werden.