ESSERTEC GmbH

Natürliche Rauch- und Wärmeabzugsgeräte (NRWG)

Für Nichtwohngebäude

Im Ernstfall kann nur ein perfekt abgestimmtes System Gebäude, Sachwerte und Menschenleben schützen. Unsere Komponenten für natürlichen Rauch- und Wärmeabzug erfüllen höchste Brandschutzanforderungen.

Dank neuester Technik werden giftige, brennbare Gase abgeführt und die Feuerwehr gewinnt Zeit für die Brandbekämpfung. Unsere Rauch- und Wärmeabzüge sind mit allen System-Komponenten exakt auf die relevanten Sicherheitsrichtlinien und Vorschriften zugeschnitten.

Wählen Sie entsprechend Ihren Anforderung: 

Wünschen Sie Beratung zu unseren Produkten und Services? Wir sind gern für Sie da.

Kontakt

NRWG für Nichtwohngebäude: pneumatisch/auf

Rauch- und Wärmeabzüge fumilux® 4000 sind mit allen System-Komponenten exakt auf die relevanten Sicherheitsrichtlinien und Vorschriften zugeschnitten. Neben der Entrauchung bieten sie zudem die Versorgung mit kostenlosem, natürlichen Tageslicht, wie auch optional eine tägliche Be- und Entlüftung. Ein breites Programm an Sonderlösungen deckt nahezu alle Anwendungsfälle ab.
Die Rauch- und Wärmeabzüge der Baureihe fumilux® bestehen aus einer Lichtkuppel und der werkseitig in den Aufsetzkranz vormontierten Rauchabzugsmechanik. Optionale Windleitbleche sorgen für eine sichere Rauchableitung auch bei Seitenwind.


NRWG für Nichtwohngebäude: Pneumatisch auf/zu

Der natürliche Rauchabzug fumilux® 4000-VdS-PAZ baut auf dem bewährten fumilux® 4000 auf. Er ermöglicht das gleichzeitige, automatische Öffnen und Schließen aller Rauchabzug-Lichtkuppeln einer Anlage. So lässt sich die für Rauch- und Wärmeabzüge vorgeschriebene jährliche Wartung deutlich vereinfachen.
fumilux® 4000-VdS-PAZ ist ein Komplettprodukt, bestehend aus Lichtkuppel, Rauchabzugs-Mechanik (Funktionen Öffnen/Schließen) und Aufsetzkranz. Konform zur Bauregelliste ist er zertifiziert nach DIN EN12101-2 und zudem anerkannt nach VdS-Richtlinie 2159. Beide Zulassungen garantieren dem Architekten bzw. Planer Rechtssicherheit bei Planung und Abnahme der RWA-Anlage. Es entsteht kein zusätzlicher Aufwand durch eventuelle Einzelabnahmen.


NRWG für Nichtwohngebäude: Elektrisch auf/zu

Der Rauch- und Wärmeabzug fumilux® 4000-EAZ ist ein Komplettprodukt, bestehend aus Lichtkuppel, Rauchabzugs-Mechanik und Aufsetzkranz. Er ist zugelassen nach DIN EN 12101-2.
fumilux® 4000-EAZ ist die elektrische Alternative zur pneumatisch gesteuerten Rauchabzugsanlage. Seine 24V Technik übernimmt im Brandfall – ausgelöst durch den Rauchmelder – die Öffnung der Lichtkuppeln.


Sanierung NRWG für Nichtwohngebäude, bauseitige Aufsetzkränze minus 11 cm

Der Sanierungs-Rauchabzug fumivent® 4000-11 VdS wird bei der Sanierung von natürlichen Rauch- und Wärmeabzügen (NRWG) eingesetzt, die nach aerodynamisch freier Abzugsfläche nach DIN 18232 ausgelegt wurden. Die Dimensionierung soll unverändert bleiben. Der vorhandene, intakte Aufsetzkranz der Geometrie Nenngröße minus 11 cm soll erhalten bleiben.
Mit dem Sanierungs-Rauchabzug können defekte Rauchabzüge schnell und sicher saniert werden. Es genügt, den Rauchabzug einfach auf den bauseitigen Aufsetzkranz (Geometrie Nenngröße minus 11 cm) aufzusetzen und zu verschrauben. Er kann sowohl bei unverändertem Dachaufbau als auch bei einer zusätzlich aufgebrachten Wärmedämmung eingesetzt werden.


Sanierung NRWG für Nichtwohngebäude, bauseitige Aufsetzkränze minus 18 cm

Der Sanierungs-Rauchabzug fumivent® 4000-18 VdS wird bei der Sanierung von Rauch- und Wärmeabzugs-Geräten (RWG) eingesetzt, die nach geometrisch freiem Querschnitt ausgelegt sind. Die Dimensionierung soll unverändert bleiben. Der vorhandene, intakte Aufsetzkranz der Geometrie Nenngröße minus 18 cm soll erhalten bleiben.
Mit dem Sanierungs-Rauchabzug können defekte Rauchabzüge schnell und sicher saniert werden. Es genügt, den Rauchabzug einfach auf den bauseitigen Aufsetzkranz (Geometrie Nenngröße minus 18 cm) aufzusetzen und zu verschrauben. Er kann sowohl bei unverändertem Dachaufbau als auch bei einer zusätzlich aufgebrachten Wärmedämmung eingesetzt werden.