10.02.2017

ESSERTEC auf der BAU 2017 – erweitertes Produktsortiment überzeugt in München

Entwurf HEIM B. Astrid Bornheim, Ludwig Heimbach.

Mit einer dreidimensionalen Übersetzung des Unternehmens-Logos präsentierte sich ESSERTEC auf der BAU 2017 in München. Inmitten zahlreicher Produktneuheiten gehörten vor allem die Oberlichter essertop® und essersky® zu den Highlights des diesjährigen Messeauftritts. Auch die weiteren neuen Produkte wie das Lichtband esserlux® und die Lamelle fumilam® fanden großen Zuspruch. Die vielen erfreulichen Rückmeldungen der Besucher bestärken ESSERTEC in der neuen Ausrichtung als Systemanbieter für Tageslicht- und Rauchabzugslösungen in Flachdächern und trugen zur durchweg positiven Stimmung bei.

 

Mit einem 7,5 Meter hohen Turm lud der ESSERTEC Messestand die Besucher der diesjährigen BAU bereits von weitem zu einem Besuch ein. Auf dem Stand erwarteten sie eine Vielzahl an neuen und bewährten Produkten, die nicht nur darauf warteten begutachtet, sondern auch per Knopfdruck bedient und getestet zu werden. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr unter der Marke ESSERTEC stand das Standkonzept ganz im Zeichen des ESSERTEC Logos: Neben einer entsprechenden Farbgebung erinnerte die systematische Anordnung der ausgestellten Produkte an das Corporate Design. Auf der Grundfläche des Standes spiegelten weiße Flächen auf grauem Untergrund die geometrischen Elemente des Logos wider. Fortgeführt wurde dieser Gedanke durch die Positionierung runder und eckiger Plateaus, die sowohl als Präsentationsfläche als auch als Sitzgelegenheit oder Besprechungstisch dienten.

 

Auf besonderes Interesse stießen in diesem Jahr das neue Flachdachfenster essersky® und die neue Lichtkuppel essertop®, die ab Mai erhältlich sein werden. Die Oberlichter überzeugten neben ihren wegweisenden technischen Eigenschaften besonders mit ihrem geradlinigen und puristischen Design: Die klare und reduzierte Innengestaltung ermöglicht einen freien und ungetrübten Blick in den Himmel, ganz ohne störende Beschläge oder Scharniere. Ein weiteres Highlight waren das neue Lichtbandsystem esserlux®, das speziell für die Belichtung, Be- und Entlüftung sowie die Entrauchung von industriell oder gewerblich genutzten Flachdach-Objekten entwickelt wurde sowie die Lamelle fumilam®, die sowohl auf dem Flachdach als auch in der Fassade aus Rauch- und Wärmeabzug eingesetzt werden kann. Mit diesen Produkten bietet ESSERTEC ab sofort die gesamte Produktpalette aus einer Hand und wird zum Systemanbieter für Tageslicht- und Rauchabzugslösungen in Flachdächern.


Kontakt

Unsere Spezialisten im TEC-TEAM haben die Antworten zu Themen wie Belichtung, Belüftung, Entrauchung und Entwässerung von flachen Dächern. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

TEC-TEAM Handel
02131-183-331
TEC-TEAM Projekt
02131-183-332
TEC-TEAM Technik
02131-183-334
TEC-TEAM After Sales
02131-183-362
TEC-TEAM Export
02131-183-201